Glossar

An dieser Stelle unserer Webseite möchten wir Ihnen einige für Sie wichtige und hoffentlich interessante Fachbegriffe erläutern oder aber interessante Details zu verschiedenen Gebieten – und auch Randgebieten der Augenheilkunde darstellen. Wir freuen uns, wenn diese Idee Ihre Zustimmung findet und sind für Anregungen und auch für Kritik von Ihrer Seite sehr dankbar. Denn nur so kann aus unserer Webseite ein interaktives Medium werden, welches allen Beteiligten Freude bereitet und Informationen bringt.

A wie

B wie

E wie

G wie

I wie

K wie

L wie

M wie

N wie

O wie

P wie

S wie

T wie

U wie

Weitere wichtige medizinische Nachschlagewerke und Suchmaschinen:
Links zu Selbsthilfegruppen:
  • www.pro-retina.de Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen
  • www.dbsv.org Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
  • www.dvbs-online.de Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.
Video: Süddeutsche Zeitung / Sueddeutsche.de:

Video Dr. Frieling-Reuss sueddeutsche.de

Klicken Sie hier um das Video in einem neuen Fenster zu starten.

Info: Beim Tragen einer Gleitsichtbrille

ergeben sich einige Besonderheiten, die beachtet werden sollten: Beim Blick nach unten sieht man durch das Nahteil, so dass Treppenabsätze oder Bordsteinkanten, die sich in weiterer Distanz befinden, nicht scharf erkannt werden können. Beim Seitblick entstehen durch den Spezialschliff des Glases bedingt Verzerrungen, so dass beim Blick zur Seite der ganze Kopf gedreht werden und der Blick durch das Brillenglas möglichst gerade erfolgen sollte. Um sich an diese Besonderheiten zu gewöhnen, sollte eine Gleitsichtbrille in den ersten Wochen konsequent, d.h. den ganzen Tag lang getragen werden.