Vorsorge beim Augenarzt: Welche Leistungen Ihr Münchner Augenzentrum bietet

Das Auge ist ein relativ kleines Organ, muss aber eine Informationsarbeit leisten, die enorme Ansprüche an alle Strukturen des Auges stellt. Nur bei optimaler Funktion aller beteiligten Gewebe kann ein guter Seheindruck entstehen. Bereits kleine Einschränkungen bemerken wir sofort. Da wir sehr auf das Sehen ausgerichtet sind, verursachen Seheinbußen häufig erhebliche Beschwerden. Lassen Sie es nicht soweit kommen! Bei regelmäßigen Vorsorge-Terminen in unserem Münchner Zentrum prüfen unsere Augenärzte genau, ob Ihre Augen noch gesund sind.

Wer sollte wann zur augenärztlichen Vorsorge?

Infografik: Aufbau des Auges

Über 40-Jährige sollten alle 2 Jahre zur Glaukom-Vorsorge gehen, da das Erkrankungsrisiko mit dem Alter zunimmt. Lassen Sie auch regelmäßig ihre Sehstärke kontrollieren, vor allem wenn Sie viel Auto fahren.

Infografik: Aufbau des Auges

Über 60-Jährige sollten jährlich zur AMD-Früherkennung, da die altersbedingte Makuladegeneration möglichst früh behandelt werden sollte. Einmal entstandene Sehschäden sind nur sehr schwer rückgängig zu machen.

Infografik: Aufbau des Auges

Kurzsichtige mit mehr als 3 Dioptrien sollten jährlich zur Netzhautuntersuchung, da ihr Risiko für eine Netzhautablösung höher ist als bei normalsichtigen Menschen.

Infografik: Aufbau des Auges

Diabetiker sollten jährlich zur Kontrolle, da sie ein nicht unerhebliches Risiko für diabetesbedingte Augenerkrankungen haben.

Viele Augenerkrankungen sind anfangs symptomlos und machen sich erst im fortgeschrittenen Stadium bemerkbar. Dann sind die Konsequenzen jedoch enorm: Viele Aktivitäten, die bisher zur täglichen Routine gehörten, lassen sich nur noch mit Mühe oder mit fremder Hilfe ausführen. Dazu gehört das Arbeiten am Computer, das Lesen, Einkaufen, Autofahren oder Kochen. Regelmäßige Vorsorge beim Augenarzt kann verhindern, dass es so weit kommt.

Welche Vorsorge-Untersuchungen führen wir in unserem Münchner Augenzentrum durch?

Der Augenarzt kann durch Tests viele Erkenntnisse über die Gesundheit des Auges und die Sehfähigkeit gewinnen. Dazu ist es sehr wichtig, die Abläufe des „Sehens“ sowie die beteiligten Gewebe und Strukturen genau zu kennen.

Augenprobleme lassen sich auf vielerlei Weise feststellen, von einfachen Sehtests bis hin zu komplizierten klinischen Untersuchungen. Auch das Gespräch mit dem Patienten, die so genannte Anamnese, ist in diesem Zusammenhang ganz entscheidend.

Grunduntersuchung mit der Spaltlampe:

Eines der wichtigsten diagnostischen Geräte des Augenarztes ist das Spaltlampenmikroskop. Damit können wir die Lider und die vorderen Abschnitte des Auges in vergrößerter Form anschauen. Zur Betrachtung der Netzhaut bedient sich der Augenarzt (bei meist weitgetropfter Pupille) zusätzlich einer Speziallupe oder eines Augenspiegels.

Bei Auffälligkeiten leiten wir weitere Untersuchungen ein.

Frau Dr. Frieling-Reuss ist eine Spitzenärztin, die ich niemals unfreundlich, launisch oder nicht gewillt, dem Laien Erklärungen zu geben, erlebt habe. Von Anfang an fühlt man sich wohl, gut angenommen und kompetent betreut, auch als Kassenpatient.

Eine Patientin auf jameda

Spezielle Untersuchungen:

  • Orthoptik: Sehschuluntersuchung, z.B. bei Schielen
  • Gesichtsfelduntersuchung zur Prüfung, ob Einschränkungen des Gesichtsfeldes bestehen
  • HRT: Analyse des Sehnervenkopfes bei der Glaukom-Vorsorge
  • Pachymetrie: Messung der Hornhautdicke bei Verdacht auf Glaukom oder Hornhauterkrankungen
  • Ultraschalluntersuchung, z.B. bei Verdacht auf Tumoren oder Morbus Basedow
  • Fluoreszenzangiographie zur Analyse des Augenhintergrundes, z.B. bei der AMD- oder Tumor-Vorsorge
  • optische Kohärenztomographie zur Untersuchung der Netzhaut, z.B. bei der AMD-Vorsorge
CTA Augenzentrum am Rathaus

Ihr Termin zur Vorsorge

Gerne können Sie einen Vorsorge-Termin bei unseren Augenärzten in München vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Vorsorge beim Augenarzt: Wer trägt die Kosten?

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen für manche Vorsorge-Leistungen beim Augenarzt auf, für andere nicht:

Vorsorge-UntersuchungKostenübernahme der KassenSelbstzahlerleistung
Grüner Starteilweise bei Risikopatienten (z.B. Diabetikern)bei Gesunden
Sehtest bei Fehlsichtigkeitteilweise, abhängig vom Grad der Fehlsichtigkeitja
AMDUntersuchung mit der Spaltlampe, Spiegelung des Augenhintergrundes, Sehtests, FluoreszenzangiographieOCT (bei trockener AMD)
Grauer StarjaOCT

Durch die Kostenexplosion bei den gesetzlichen Krankenkassen wird deren Leistungskatalog zunehmend beschränkt. Eine Kostenerstattung vieler sinnvoller Untersuchungen ist daher leider nicht möglich. Wir bieten Ihnen im Sinne einer medizinisch notwendigen Versorgung wichtige private Vorsorge-Untersuchungen an. Die Berechnung erfolgt dann nach den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Was Sie selbst tun können

Sie können auch selbst dazu beitragen, Ihre Augengesundheit zu erhalten:

• Selbstbeobachtung: Verschlechtert sich das Sehen bei Ihnen oder Ihren Angehörigen spürbar? Nehmen Sie Gegenstände plötzlich verzerrt wahr? Krümmen sich gerade Linien? Springen Buchstaben beim Lesen? Verschwimmen Gesichter? Dann sollten Sie unbedingt Ihren Augenarzt aufsuchen.

• Selbsttest: Der Gitterlinien-Test macht Sie auf Sehveränderungen aufmerksam. Sie können ihn bequem zu Hause machen.

Nicht rauchen: Raucher erkranken im Schnitt zehn Jahre früher an AMD als Nichtraucher. Wenn Sie Ihren Augen etwas Gutes tun wollen, geben Sie das Rauchen auf.

• Gesunder Lebensstil: Achten Sie auf eine vitaminreiche Ernährung mit frischem Obst und Gemüse, bewegen Sie sich regelmäßig an der frischen Luft und schützen Sie Ihre Augen vor starker Sonneneinstrahlung.

Was Sie im Augenzentrum Dr. Frieling-Reuss & Kollegen erwartet

Alles unter einem Dach

alles unter einem Dach:
von der Diagnostik bis zur OP

Icon Zeitersparnis

optimiertes AMD-Behandlungskonzept:
weniger Termine bei gleicher Leistung

Icon Lage

Gute Erreichbarkeit:
exzellente Lage direkt am Marienplatz

Icon Ruhige Atmosphäre

Ruhige Atmosphäre:
individuelle Behandlung, Zeit für Sie und Ihre Fragen, kein überfülltes Wartezimmer

Icon Laser Auge

Spezialisierung auf Katarakt-Operationen und Premiumlinsen:
wobei letztere den Patienten mit Grauem Star oder starker Fehlsichtigkeit ein Leben ohne Brille erlauben

Icon We Care

Medizin als Berufung:
„We-care“-Philosophie seit 23 Jahren